reflections

SCHWEBHEIM 4-EVER

GESTERN LEUTE DES WAR DER HAMMA ...

DIE MONI UND ICH WIR LAUFEN SO DURCH SCHWEBHEIM UND DIE JANA WAR DABEI WEIL WIR DER MONI UNSERE NEUE WOHNUNG ZEIGEN WOLLTEN UND DA MUSSTEN WIR ÜBER SO NE BRÜCKE UND DURCH N STÜCKCHEN WALD UND DANN SIN ZWEI TOTAL HOTTE BOYZ AN UNS VORBEIGFAHRN MITN FAHRRAD UND .. WAAHH ! DIE SIN VORBEI GFAHRN UND DIE JANA FÄNGT ÜBELZ LAUT AN DADRÜBER ZUREDN UND AUFEINMAL STEHN DIE VOR UNS MIT IHREN ZIGARETTE UND DER MIT DER KAPPE SAGT SO SERVUS ZU MIR UND ICH DREH MICH KURZ UM UND SAG AUCH SERVUS UND DANN LAUFN MIR WEIDER UND DER BLONDE SAGT ZU DEM MIT DER KAPPE:"WIEDER BUNNYS CHECKEN ODER WAS?" UND DANN DREH ICH MICH WIEDER UM UND DER SCHAUT MIR VOLL IN DIE AUGEN NUND GRINST UND ICH GRINS ZURÜCK UND .. NAJA WIR LAUFEN WEITER UND DANN FAHRN DIE UNS AUF EINMAL HINTER UND DER FRAGT SO WOHER ICH KOMM UND WANN ICH HIERHER ZIEH UND ICH HAB IHM DES ALLES ERZÄHLT UND ER SOO:"ICH WARTE AUF EUCH!" UND DANN BIN ICH FAST DAHIN GSCHMOLZEN WIE DER MICH DANN WIEDER ANGSCHAUT HAT EY ECHT. ABER DANN MUSSTE JAH MEINE MUM KOMMEN UND UNS ABHOLN ... ^^

 

7.6.08 14:22, kommentieren

o7.Juni,2oo8

SOO ... ALSO ERST MAL WAS ÜBER MICH

ICH BIN SWEETE 3-ZEHN JAHRE ALT UND GEH IN DIE 7.KLASSE EINER REALSCHULE. ICH KOMME AUS PRAPPACH UND HEIßE SVENJA. ICH WOHN MIT MEINER KLEINEN SCHWESTER JANA UND MEINER MUM UND DEREN FREUND DORT DA MEINE ELTERN GESCHIEDEN SIND. IN DEN SOMMERFERIEN ZIEH ICH NACH SCHWEBHEIM UND MUSS DANN IN DIE WILHELM-SATTLER-REALSCHULE IN SCHWEINFURT. ICH FREU MICH SCHO TOTAL AUF DIE NEUE WOHNUNG UND DIE NEUE SCHULE UND DIE GANZEN FREUNDE DIE ICH DA MITTLERWEILE SCHO HAB...

ALSO FALLS IHR NOCH FRAGEN HJABT SCHREIBT MIT EINFACH MAL

BYE BYE

7.6.08 14:11, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung